AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Kaffeeautomaten

Kaffeeautomaten

Denken Sie an einen kostengünstigen, wartungsarmen Vorteil, den Sie Ihren Mitarbeitern bieten können? Dann probieren Sie doch mal Kaffeeautomaten. Darüber hinaus können sie sogar als sofortiges Profitcenter für Ihr Unternehmen fungieren.

Alles was Sie für den Kaffeeservice brauchen

Kaffeeautomaten können reinen Kaffee oder eine große Auswahl an heißen Getränken wie heiße Schokolade, Cappuccino, verschiedene Tees, Espressos und sogar Suppen und Brühen ausgeben. Mit einem einzigen Automaten, an dem bis zu 1.000 einzelne Portionsbecher pro Tag ausgegeben werden, können Sie eine Vielzahl von Getränken anbieten, von bekannten Marken bis hin zu Bio- und Gourmet-Mischungen.

Sie benötigen lediglich einen Wasserleitungsanschluss und eine Steckdose für Strom, und Sie können den Mitarbeitern Kaffeeautomaten anbieten. Für Geräte können Sie dies von einem Kaffeedienstleister erledigen lassen. Der Kaffeeverkäufer ist derjenige, der Ihr Büro mit einer Vielzahl von Heißgetränken, Brühgeräten und sogar den Diensten von Technikern versorgt, die die Geräte reinigen und warten.

Warum Kaffeeautomaten?

Der zweifache Vorteil von Kaffeeautomaten bietet Ihnen einen exzellenten Service, den Ihre Mitarbeiter nicht nur genießen, sondern auch motivieren, bessere Arbeit zu leisten. Laut einer Studie der National Automatic Merchandising Association (NAMA) aus dem Jahr 2006 sind 79% der Büroangestellten, die Zugang zu kostenlosem Kaffee und anderen heißen Getränken haben, produktiver und fühlen sich von ihren Arbeitgebern mehr geschätzt.

Hinzu kommt, dass Sie Ausfallzeiten und Arbeitsausfälle reduzieren können, da Ihre Mitarbeiter jetzt, anstatt lange Schlangen in Coffeeshops zu haben, ihre eigenen Kaffeeautomaten direkt in der Speisekammer oder in der Bürokantine haben.

So wählen Sie einen Kaffeeverkäufer

Es gibt viele Kaffeeanbieter, die große Unternehmen und kleinere Unternehmen mit mindestens 20 Mitarbeitern bedienen. Die größeren Kaffeeservices verfügen über viel mehr Jahre Erfahrung und können Ihnen Ratschläge geben, welche optionale Einrichtung Sie für Ihr Unternehmen ausprobieren sollten.

Für eine persönlichere Beziehung zu Ihrem Kaffeeverkäufer sollten Sie jedoch versuchen, Kaffeeautomaten aus kleineren „Mom and Pop“ -Ausstattungen einzurichten. Ihre Community-basierte Präsenz könnte Ihrem Bürokaffeeservice eine persönliche Note verleihen. Darüber hinaus könnten sie auch Kaffee zu viel niedrigeren Preisen anbieten.

Unabhängig davon, mit welchem ​​Kaffeeanbieter Sie am Ende zusammenarbeiten, ist die Tagesordnung ein schneller und freundlicher Service mit flexiblen Servicebedingungen. Da sich jeder Anbieter in seinem Angebot unterscheidet, ist es wichtig, dass Sie zuerst mit mehreren Anbietern sprechen, bevor Sie sich für den Preis, die Qualität und den Service entscheiden, die für Sie genau richtig sind.

Neben dem allgemeinen Service ist auch der Geschmack Ihres Kaffees von entscheidender Bedeutung. Die Qualität des Kaffees, den Sie servieren, sollte beim Bürokaffeeservice oberste Priorität haben. Probieren Sie daher am besten die verschiedenen Kaffeemischungen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.