AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Kommerzielle Kaffeemaschinen

Kommerzielle Kaffeemaschinen

Wenn Sie einen Tag ohne einen einzigen Tropfen Koffein in Ihrem System einfach unerträglich finden, möchten Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass Ihr alter Frühstückskumpel jedes Mal funktioniert. Wir sprechen über diese kommerzielle Kaffeemaschine, die immer einen Platz in Ihrer Küchentheke zu haben scheint, so dass Sie jeden Morgen den Kaffee einschöpfen, Wasser hinzufügen und ihn einschalten können und Gott bewahre, wenn er plötzlich nicht mehr funktioniert, weil dort wäre die Hölle zu bezahlen.

Sie können also nicht ohne Ihre kommerzielle Kaffeemaschine leben. Aber haben Sie sich jemals gefragt, wie das Ganze überhaupt funktioniert? Was passiert, wenn Sie diesen kleinen Knopf drücken? Und wie kommt das Wasser aus dem kleinen Fach an die Oberseite der kommerziellen Kaffeemaschine?

Gute Nachrichten. Alle Fragen zu Ihrer kommerziellen Kaffeemaschine wurden beantwortet. Hier erfahren Sie alles über Ihre kommerzielle Kaffeemaschine, über die Sie sich vielleicht gewundert haben, die Sie aber nie herausgefunden haben (weil Sie zu beschäftigt sind, Ihre Tasse Gebräu zu genießen). Für die Zwecke dieses Artikels liegt der Schwerpunkt auf der typischen Filterkaffeemaschine, der am häufigsten erhältlichen Art von kommerzieller Kaffeemaschine.

Lassen Sie uns zunächst die Teile untersuchen. Das offensichtlichste ist natürlich die Kaffeekanne (aus der Sie Ihren Kaffee einschenken). Nehmen Sie nun das Oberteil vom Gerät ab und Sie werden drei wichtige Teile sehen: den Eimer, der das Wasser enthält, die schwarze Röhre, die das heiße Wasser zum Tropfbereich befördert, und den Tropfbereich, in dem Wasser aus der schwarzen Heißwasserröhre austritt fällt durch winzige Löcher auf den Kaffeesatz.

Die kommerzielle Tropfkaffeemaschine ist kein High-Tech-Gerät, aber ihr einfaches Design ist für diejenigen von Vorteil, die nur regelmäßig ihren Morgenkaffee möchten, ohne ständig herausfinden zu müssen, wie das Gerät funktioniert.

Wie macht Ihre kommerzielle Kaffeemaschine heißen Kaffee? Nun, es kommt alles auf einfache Physik und zwei kleine Geräte an: ein Widerstandsheizelement und ein Aluminiumrohr. Das Widerstandsheizelement ist nur ein gewickelter Draht, ähnlich dem Filament einer Glühbirne. Wenn Strom durch den Draht fließt, steigt die Temperatur.

Das Widerstandsheizelement erledigt tatsächlich zwei Aufgaben:

Wenn Sie das Wasser zum ersten Mal in die handelsübliche Kaffeemaschine geben, kocht das Heizelement es.
Sobald der Kaffee zubereitet ist, hält das Heizelement den Kaffee warm. (Das Kabel wird mit dem Heizkissen verbunden, um dies sicherzustellen.)

Und genau das passiert in Ihrer kommerziellen Kaffeemaschine. Es ist keine Raketenwissenschaft, aber die Art von Kaffee, die es machen kann, lässt Sie sicherlich denken, dass es wahrscheinlich eines der besten Dinge ist, die der Mensch jemals erfunden hat.